About

Mein Lebensverlauf

war soweit erfreulich.

Im Frühherbst 1643 wurde ich einstimmig mit einer Enthaltung (Cromwell, du Sau. Ich hab's gewußt) zur Königin von England gewählt.
Alles weitere entnehmen Sie bitte den Geschichtsbüchern.
Ok. Ich gebe zu, das mit der Königin stimmt nicht.

Aber ich finde Lebensläufe schon beim Schreiben langweilig, da mag ich mir gar nicht vorstellen, wie es Ihnen beim Lesen geht und deswegen werde ich mich so kompakt und ereignisorientiert wie möglich halten und von semantischem Lametta, inhaltlicher Detailverliebtheit und Jahreszahlenbelangweilung absehen. Ich hoffe, das ist in Ihrem Sinne.

Ausbildung

Studium der Kommunikationswissenschaft – Betriebswirtschaft/Theaterwissenschaft an der Uni Wien
Schauspieldiplom – Bühnenreifeprüfung der paritätischen Kommission
Ausbildung und Aufenthalte im Ausland: HB Studio New York, San Francisco Acting Academy, Los Angeles und London.
Ausbildung in Österreich bei Herwig Seeböck.

Kabarettprogramme/Comedy

Herz & Hirn II Duokabarett mit Gunkl
Herz & Hirn Duokabarett mit Gunkl
Im Kleinen und Ganzen Solokabarett
Heil!therapie Duokabarett mit Jürgen Vogl
Happy End Solokabarett
Playing Sarah and Paul (in english) Duocomedy mit Christina Scherrer
Taxameta rennt Kabarettduo WalterSeidl
Warum Richard III.? Kabarettduo WalterSeidl

 

Fernsehen und Film

Zum Brüller - der Comedy Club Comedy Serie, Regie: Leo Bauer, Peter Rabinger, Servus TV
Kalahari Gemsen Comedy Serie, Regie: Thomas Mraz, ORF
Was gibt es Neues? Comedy Show, ORF
Willkommen in Wien Regie: Nikolaus Leitner, ORF/ZDF
Schnell ermittelt Regie: Andreas Kopriva, ORF
Gipfelzipfler Regie: Harald Sicheritz, ORF
Annas zweite Chance Regie: Karsten Wichniarz, ORF/ARD
Die Slupetzkis Regie: Claudia Jüptner-Jonstorff, ORF
Frischlinge Comedy Show, Regie: Peter Rabinger, ORF
Gernots Cub Regie: Heidelinde Haschek, ORF
Funkhaus Comedy Show, WDR
Die liebe Familie – Next Generation Comedy Serie, Regie: Oliver Baier, ORF
Kommisar Rex Regie: Hajo Gies, ORF

 

Theater

Der zwölfte Mann ist eine Frau Regie: Marion Dimali, 3-Raum Theater Wien
Rocky Horror Picture Show Regie: Monti Beton, Werft Korneuburg
Der Widerspänstigen Zähmung Regie: Nicole Fendesack, Sommertheater Mödling
A Midsummer Night’s Dream (english) Regie: Niki Allen, Stadttheater Murau
Oscar Regie: Erika Mottl, Kleines Theater Salzburg
Lebenskünstler Regie: Werner Brix, Sommertheater Döbling
Das Restpaar Regie: Wolf Haberl, Stadttheater Steyr
In da Gruft Regie: Georg Herrnstadt, Orpheum Wien, Volkstheater München
Erwachsenenspiele Regie: Herwig Seeböck, Theater Spektakel Wien

 

Regie und Autorentum

Abseits vom bisher Dargelegten durfte und darf ich Kolleginnen und Kollegen, unter anderem Nina Hartmann, Tanja Ghetta und Christoph Fälbl, beim Schreiben und Inszenieren ihrer Programme unterstützen.

Auszeichnungen

Österreichischer Kabarettförderpreis Karl 2005
Grazer Kleinkunstvogel 2003
Kärntner Kleinkunstdrache 2003
Münchner Kabarettkaktus 2003

Das war's soweit.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen kurzen Überblick über mein Tun verschaffen und bin voll der Bewunderung, dass Sie bis hierhin gelesen haben. Sollten Sie an noch mehr Information Freude haben, erlaube ich auf meine Wikipedia-Seite hinzuweisen. Da gibt es dann alles noch mal und noch viel mehr und noch viel detaillierter.

Thank you for reading and have a great day!

Hochachtungsvoll

The Queen of England. :-)