Pressestimmen

Es gibt von Berufs wegen Menschen, die sich Gedanken über das machen, was ich so auf die Bühne stelle. Ich erachte das als Privileg und möchte im folgenden auszugsweise einige zur geneigten Betrachtung anbieten.

„Im besten Sinne erheiternd und erhellend und dabei bisweilen berührend, so lassen sich die kuriosen Konversationen in „Herz & Hirn II“ vielleicht am besten umreißen. Gezieltes Verplaudern auf höchstem humoristischem Niveau.“

— Ö1 Contra
Herz & Hirn 2 (Duoprogramm mit Gunkl)

„Ihre Pointen resultieren aus verblüffenden Formulierungen, spontanen Ausritten in schräge Gefilde und dem eleganten Überspringen mehrerer gedanklicher Eckhäuser mit einem Satz. … Eine sehr gute Unterhaltung.“

— Peter Blau, Falter
Herz & Hirn 2 (Duoprogramm mit Gunkl)

„Der eine hat die Welt gern schön, der andere lieber richtig, aber zusammen haben sie's richtig schön. … In Herz & Hirn II“ können Gunkl & Walter beides, Außenbetrachtung und Innenschau, beide humorvoll, hinterlistig und hochgescheit.“

— Michaela Mottinger. Mottingers-Meinung.at
Herz & Hirn 2 (Duoprogramm mit Gunkl)

„So entsteht ein sympathisches Ganglien-Ballett der polemischen Rationalität und emphatischen Outrage!“

— Werner Rosenberger. Kurier
Herz & Hirn 2 (Duoprogramm mit Gunkl)

„So groß ist kein Thema, dass Runterbröseln auf Teilchengröße nicht Witz entfaltet.“

— Veronika Krenn. Falter
Im Kleinen und Ganzen (Soloprogramm)

„Wenn Gerhard Walter sagt: "Denken wir das einmal weiter", kann man sicher sein, jetzt wird es lustig… Einfach köstlich, es ist wirklich ein Vergnügen ihm zuzuhören und zuzuschauen… Man wünscht sich mehr davon und bedauert, dass Gerhard Walters Streifzug durch die vielen Wunderlichkeiten und kleinen oder auch großen Verrücktheiten und Seltsamkeiten schon zu Ende ist.“

— Margot Fink. DieKleinkunst
Im Kleinen und Ganzen (Soloprogramm)

„Im Kleinen und Ganzen ist ein amüsanter Abend mit einem sympathischen Gerhard Walter.“ 

— Moritz Ziegler. Wiener Zeitung
Im Kleinen und Ganzen (Soloprogramm)

„ ...wie unterhaltsam sich aber Gunkl und Walter mit diesen schwierigen Fragen auseinandersetzen, sollte man gesehen und gehört habe. Das Programm ist mehr als gelungen und deshalb machen sie damit auch weiter.

— Gerd Kren. DieKleinkunst.
Herz & Hirn (Duoprogramm mit Gunkl)

„Gunkl & Walter unterhalten sich – und ihr Publikum – bestens.“

— Peter Blau. Falter
Herz & Hirn (Duoprogramm mit Gunkl)

"Das Programm ist eigentlich ein einziger, langer Psychiaterwitz – aber halt ein ziemlich guter.“

— Falter
Heil!therapie (Duoprogramm mit Jürgen Vogl)

„Gerhard Walters und Jürgen Vogls Kabarett HEiL!THERAPiE gehört in die Schiene des Absurden Theaters. Mit dem Charisma zweier Verrückter verblüffen sie das Publikum.“

— Jennifer Tillmann. Mokant.at
Heil!therapie (Duoprogramm mit Jürgen Vogl)

„Walter beschert mit „Happy End“ einen hoch unterhaltsamen Abend, der auch eine Botschaft mitbringt. Nie die Hoffnung aufgeben!“

— Kronen Zeitung
Happy End (Soloprogramm)

„Man staunt, man ist sprachlos, man zerkugelt sich vor Lachen, man verfolgt gebannt den unterschiedlichen Drehbüchern, die das Leben schreiben kann…..Es macht unglaublichen Spaß. Gerhard Walter und sein Programm „Happy End“ sind beeindruckend, geistreich, berührend.“

— Margot Fink. DieKleinkunst
Happy End (Soloprogramm)

„So bastelt sich der heiter gestimmte Filmfreund in seinem ersten Solokabarett das „Happy End“ unter anderem aus der eigenen „biografischen Problemstoffdeponie“ und bleibt dabei immer souverän und entspannt.“

— Bettina Hagen. Falter
Happy End (Soloprogramm)

„ ... startet der Situationszeichner schließlich zu schauspielerischen Höhen durch, die bei der Graz-Premiere im Theatercafé das Publikum mucksmäuschenstill mitfühlen ließ.

— Gerti Heide. Kleine Zeitung Graz
Happy End (Soloprogramm)
Copyright 2020 Gerhard Walter